14. April 2001 Führung „Zeitgeschichte für TeranerInnen“

Am Abend des 14.4.2011 lud Teraner Mag. Siegfried Sanwald in das Museums- und Veranstaltungszentrum des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes im Alten Rathaus zu einer  interessanten Führung mit folgenden Themenschwerpunkten ein: Österreich 1918-1938, Vorgeschichte des Nationalsozialismus, Widerstand und Verfolgung in der NS-Zeit und Aufarbeitung nach 1945. Das Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes wurde 1963 von ehemaligen WiderstandskämpferInnen sowie von engagierten Wissenschaftlern gegründet. Forschungs­schwerpunkte sind u.a. Widerstand und Verfolgung in der NS-Zeit, Medizinverbrechen im Nationalsozialismus, Ahndung von nationalsozialistischen Verbrechen durch die österreich­ische Justiz, Rechtsextremismus sowie Rückgabe geraubter Vermögenswerte und Entschädi­gung nach 1945.

Grosser Dank der TeilnehmerInnen gilt  Sigi Sanwald, der mit Kompetenz und  fundiertem Fachwissen durch die Ausstellung führte.

Alle Fotos: Margit Schnörch

Mag. Sanwald in AktionInteressiertes AuditoriumGruppenbild der BesucherInnen


Hinterlasse einen Kommentar