27. Jänner 2011 Vernissage der Tera-ViennART Künstlerin Evelyne Pallanich

Mittwoch, den 27.1. fand die zweite Vernissage der Tera-ViennART Künstlerin und Senkrechtstarterin Evelyne Pallanich- dieses Mal in den schönen Räumlichkeiten des Gemeindeamtes ihres Heimatortes Sollenau statt. Die zahlreich erschienenen Vernissage-Gäste konnten sich im Rahmen dieser umfangreichen Ausstellung selbst vom breiten Spektrum des künstlerischen Schaffens von Evelyne Pallanich überzeugen.  Bezaubernd waren die duftigen Aquarelle sowie die interessanten Portrait- und Engelsbilder. Die austrucksstarken Acryl- und Ölarbeiten entführten die BetrachterInnen in die bunte Phantasiewelt der Künstlerin. Die Eröffnung der Ausstellung nahm Bürgermeister Stefan Wöckl vor, als Laudatorin fungierte Maria Mazakarini. Musikalisch wurde der Abend beschwingt und stimmig gekonnt von der Solenauer Stubenmusi begleitet. Ein beeindruckender Abend mit einer nachhaltigen,  positiven Wirkung!

re. nach li.: Bgmst Stefan Wöckl, Tera-ViennART Künstlerin Evelyne Pallanich, Maria Mazakarini, Tera-ViennaFoto: Patrick Sendlhofer, NÖN


Hinterlasse einen Kommentar