1. Mai 2010 Tera-Vienna zu Besuch auf dem St. Marxer Friedhof

Unter der fundierten Führung von Prof. Karl Hauer, Bezirksmuseum Landstrasse, fand eine sehr interessante Begehung des einzigen noch bestehenden Biedermeierfriedhofs der Welt statt.  Inzwischen steht dieser – als Park umgewidmete Ort – unter Denkmalschutz und besticht durch seine großartigen Grabdenkmäler (u.a. Wolfgang A. Mozart). Besonders im Frühjahr – bei duftender Fliederblüte – zieht er  BesucherInnen von Nah und Fern in seinen Bann. Dank des umfangreichen Fachwissens von Prof. Hauer  – immer wieder aufgelockert durch manches Histörchen – verlief diese Exkursion ausgesprochen informativ und kurzweilig. Alle 29 TeranerInnen, die gekommen waren, zeigten sich beeindruckt und begeistert. Beim anschließenden Picknick im Grünen wurde noch eifrig weiterdiskutiert.

Fotos: Margit und Hans Schnörch


Hinterlasse einen Kommentar