22. Juni 2012 Tera-Vienna zu Gast im Wiener Atelier des Kunstmalers Clemens Maria Fuchs

Ein schöner  Tera-Vienna Kunsttermin führte in das Wiener Atelier des jungen, hochbegabten Kunstmalers Clemens Maria Fuchs, wo sich eine kunstinteressierte Gruppe von 15 Personen vom enormen Können des Künstlers und seiner Vielseitigkeit Vorort überzeugen konnte. Die BesucherInnen  zeigten sich von den ausgestellten Werken sehr  begeistert. Die Erläuterungen von Clemens Maria Fuchs zu Beginn des Atelierrundganges, in dem er auch Einblick in sein Leben gestattete, waren aufschlußreich und hochinteressant, viele Fragen der Gäste wurden kompetent beantwortet und so kann dieser schöne Auflug als  lehrreich und  gelungen bezeichnet werden. Zur Freude aller wird es zukünftig wieder mehr Atelierbesuche im Rahmen von Tera-Vienna Veranstaltungen geben.

Begrüßung Clemens Maria Fuchsim Gespräch mit dem Künstler

Fotos: Margit Schnörch, Maria Mazakarini

 


Hinterlasse einen Kommentar