23. April 2016 um 16 Uhr Finissage „Tera-ViennART goes Kunstraum Wien Frauenpower in der Kunst“

Unter großem Publikumsinteresse ging am Samstagnachmittag die Finissage der Tera-ViennART Ausstellung „Frauenpower in der Kunst“ im Kunstraum in den Ringstraßen Galerien über die Bühne. Der sympathische Moderator ORF Regisseur Volker Grohskopf stellte die Künstlerinnen Gertrud Brauner, Christine Cézanne-Thaus, Luise Hirsch, Hilde Kuchler, Regina Merta, Roswitha Schablauer und Milada Zahnhausen kurz vor, indem er Jeder eine Frage zu ihrem künstlerischen Schaffen stellte. Einzig Anneke Hodel-Onstein musste wegen eines Auslandaufenthaltes von der Kuratorin Maria Mazakarini vertreten werden. Das musikalische Highlight dieser Abschluss-Veranstaltung bildete der vielbeachtete, großartige Auftritt von Univ. Prof. Christof Moser am Klavier und Alex Dostal am Schlagzeug. Mit ihrem grandiosen Konzert „piano & drums“ haben die beiden Ausnahmemusiker die zahlreich erschienenen Gäste zu wahren Begeisterungsstürmen hingerissen, wie der nicht enden wollende Applaus und die lauten „Bravo“ Rufe bezeugten.  Somit fand die vielbeachtete, äußerst gelungene Tera-ViennART Gemeinschaftsausstellung ein würdiges Ende!

foto ron böhme

Foto: Ron Böhme

088

Foto: M. Mazakarini

 


Hinterlasse einen Kommentar