29. Jänner 2013 Tera-Vienna zu Besuch beim Phantastischen Realisten Prof. Arik Brauer

Prof. Arik Brauer

53 TeranerInnen und Kunstinteressierte kamen der Tera-Vienna Einladung nach und nahmen an einer persönlichen Führung durch das Privatmuseum von Prof. Arik Brauer teil. Monica Kastner gab in einer kurzen Einführung einige Erklärungen zu den bedeutensten bzw. berührensten Bildern dieser Sammlung, danach wurde unter großem Publikumsapplaus Prof. Arik Brauer begrüßt. Der Künstler zeigte sich – trotz Verkühlung – von seiner charmanten und liebenswürdigen Seite, beantwortete kompetent und mit Humor alle an ihn gerichteten Fragen, erzählte lebhaft  ein paar Episoden aus seinem Leben und gewährte einen kleinen Einblick in sein künstlerisches Schaffen. Schlußendlich signierte er seine Bücher und CDs und hinterließ ein stark beeindrucktes Publikum. Der Abend endete gemütlich bei interessanten Gesprächen  in einem naheliegenden Bierlokal.

Monica Kastner und KR Prof. Waltraud Steinböck, CDv.l.n.r. GR Martina Enzmann, Klosterneuburg, Maria Mazakarini, KR Prof. Waltraud Steinböck, C

Monica Kastner erläutertrechts: Künstler Johann Rumpf

Fotos: Maria Mazakarini, Monika Mayer


Hinterlasse einen Kommentar