20.1.2012 Tera-Vienna besucht die Akademie am Schillerplatz

Am Nachmittag des 20. Jänner trafen sich kunstinteressierte TeranerInnen zu einem Rundgang durch die Akademie am Schillerplatz anläßlich der Tage der offenen Ateliertüren. Im Rahmen einer allgemeinen Führung durch das Hauptgebäude wurde den TeilnehmerInnen hautnah Einblicke in die Bildende Kunst, Konservierung und Restaurierung sowie Kunst und Architektur gewährt. Durch viele persönlichen Gespräche mit Lehrenden und Studierenden konnten neue Zugänge und Aspekte zu den verschiedenen Kunstthemen gewonnen werden. Zum Jahresauftakt ein schöner Tera-Vienna Termin mit nachhaltiger Wirkung, der bei interessanten Gesprächen im Café Museum einen gemütlichen Abschluss  fand.

Teranerinnen zu Besuch in der AkademieAkademie am Schillerplatzbunte Drinks

 

Fotos: Gabriele Wallinger


Hinterlasse einen Kommentar