Nov 23 2010

20. 10.2010 Tera-Vienna spendet an Lions Club Wien MozART

Der Lions CLub Wien MozART veranstaltete auch heuer wieder mit sehr grossem Erfolg vom 11.-13. November 2010 in den Ringstrassen-Galerien in Wien seinen traditionellen Charity Designer-& Edel Flohmarkt, aus dessen Erlös bedürftigen Kindern mit warmer Winterkleidung geholfen wird. Erstmals hat auch Tera-Vienna, Das Frauenfreizeitnetzwerk,  mit einer Geldspende einen Beitrag dafür geleistet. Bild: Spendenübergabe durch Maria Mazakarini an Albert Abrahamian, Präsident Lions CLub Wien MozART.

Foto: Sigrid Moschner


Okt 20 2010

4. Dezember 2010 – 1. Literarisches Tera-Vienna Frühstück

Am 2. Adventsamstag bat Tera-Vienna im Rahmen der neuen Reihe „Literarisches Tera-Vienna Frühstück“  zur Lesung „Teuflisch-erotische Geschichten“. Trixi Danell gab Erotisch-Leidenschaftliches aus „Tausend und eine Nacht“ zum Besten. Nach einem ausgezeichneten Krampusfrühstück im weihnachtlich dekorierten City-Café-Restaurant URSPRUNG konnten auch die einzigartigen Leder-Halsobjekte des österreichischen Künstlers Rudolf Svoboda bewundert und probiert werden. Ein gelungener Vormittag, der für einige TeranerInnen erst am frühen Abend auf dem Weihnachtsmarkt am Karlsplatz ein unterhaltsames Ende fand.

Fotos: M. Mazakarini


Sep 11 2010

11. September 2010 Tera-Vienna besucht den Wiener ZFH

Unter dem Titel „Geistliches Wien am Zentralfriedhof “ führte Wolfgang Koch wie immer kompetent und fachlich bestens vorbereitet 17 interessierte TeranerInnen knapp 4 km quer über den Wiener Zentralfriedhof. Der Wiener Zentralfriedhof und das Krematorium Simmering sind aus veritablen Konflikten mit der römisch-katholischen Kirche hervorgegangen. Umso erstaunlicher ist, dass dutzende Gräber auf diesem Friedhof bedeutende Persönlichkeiten des geistlichen Lebens dieser Stadt aufgenommen haben. Darunter den Feldkaplan der Akademischen Legion von 1848, Anton Füster oder die Gründerin der Caritas Socialis, Hildegard Burjan. Die Tour führte aber nicht nur zu den Grabstätten bedeutender Persönlichkeiten des Katholizismus, sondern auch zu Protestanten, Juden und machte Station am buddhistischen Friedhof. Unter anderem wurde auch die letzten Ruhestätten der ersten feministischen Theologin Österreichs sowie  des Dramatikers Fritz Hochwälder aufgesucht. Viele spannende Fragen konnte Wolfgang Koch in seiner Führung, die in der Friedhofskirche – einem Jugendstiljuwel – endete, beantworten. Im „Schloss Concordia“ fand dieser einmalige Ausflug nach Simmering einen geselligen, kulinarisch abgerundeten Abschluss.
Fotos: Tina Pummer, Gabriele Wallinger


Jul 26 2010

22. August 2010 Tera-Vienna beim Bascotrenntag am Trabrennplatz in Baden

Der alljährliche  Bascotrenntag auf dem Trabrennplatz Baden – organisiert von den Frauen der Wirtschaft Baden – erfreut sich bei den Damen und Herren von Tera-Vienna großer Beliebtheit. Am 22. August war es wieder soweit: bei strahlendem Sommerwetter und Spitzentemperaturen fanden sich zahlreiche TeranerInnen mit wunderschönen Hutkreationen ein und erlebten einen feinen, unterhaltsamen Rennsonntag. Den Abschluß dieses einmaligen Tages bildete die Hutprämierung im Grand Casino Baden.

Fotos: Gitta Landgraf, Margit Schnörch

 


Jul 25 2010

24. Juli 2010 Tera-Vienna Sommerevent im „The Imperial Riding School Vienna – A Renaissance Hotel“

Der erste Tera-Vienna Sommerevent fiel leider zum Teil den Wetterkapriolen zum Opfer. Die geplante  Gartenvernissage mußte kurzfristig in eine Wintergarten-Ausstellung umgeändert werden und der City Barbecueabend im lauschigen Garten des Hotels fand indoor statt. Gegrillt wurde in der Hotelküche. 24 BesucherInnen nahmen an der interessanten Hotelführung teil, für die Senior Sales Manager Gerold Wallner dankenswerterweise seinen Urlaub unterbrochen hatte. Trotz Regen und kühleren Außentemperaturen war die Stimmung ausgezeichnet – ein idealer Mix von Tera-ViennART Kunst und Kulinarik in geselligem Rahmen!

Fotos: Hans Schnörch, Maria Mazakarini