4. November 2010 Tera-Vienna und Coco Chanel

Am 4. November baten Tera-Vienna und Tera-ViennART Künstlerin Gitta Landgraf in das Flagship in der Wiener City Ecke Hegelgasse/Fichtegasse zu einem Abend, der ganz im Zeichen von Coco Chanel stand. Unter dem Titel „Coco Chanel – ein Leben für die Mode“ fanden eine Vernissage mit Bildern und Vintageschmuck -Präsentation sowie eine biografische Lesung über die Modeikone Coco Chanel statt. Einen weiteren Höhepunkt des Abends bot eine sehr gelungene Modeschau der Cityboutique „Genio del Tempo“, in der neben der bekannten österreichischen Schauspielerin und Kabarettistin  Edith Leyrer und Christine Peer, Unionspräsidentin  der Soroptimisten, junge, talentierte Modells wunderschöne Designermode vorführten. Für die stylischen Frisuren zeichnete Theresa Bundy von b.lounge verantwortlich, die passenden Hutkreationen stammten aus dem Atelier von Marion Weiss. Tera-Vienna und Familie Reichel vom flagship freuten sich über das sehr grosse Publikumsinteresse. Fotos: privat

Begrüßungsansprache, Foto: Franz MorgenbesserModeschau, Foto: Franz Morgenbesserv. li. n. re. Maria Mazakarini, Margit Schnörch, Helga Marei, Foto: privat


Hinterlasse einen Kommentar